Über mich

Name: Pia Weltert-Renggli
Geboren: 15.02.1958
Berufe: Sachbearbeiterin Finanzen, Schweizer Paraplegiker Zentrum, Nottwil
  Yoga Lehrerin
  Feng-Shui Beraterin
  Ganzheitliche Therapeutin
Zivilstand: verheiratet seit 1985
Mutter: eines erwachsenen Sohnes
Hobbys: Yoga, Wandern, Velofahren


Schon vor über 25 Jahren habe ich begonnen Yoga regelmässig zu praktizieren, da ich mich schon immer für den Inhalt dieser uralten Philosophie und Lebensweisheit interessiert habe. Seit diesem Zeitpunkt begleitet mich Yoga in meinem Alltag und hilft mir, ausgeglichen und ruhig zu bleiben.

Je länger je mehr war es mir ein Bedürfnis auch anderen Menschen helfen, ausgeglichener zu leben. Ich besuchte deshalb verschiedenste Ausbildungen auf den Gebieten der Klassischen-, Fussreflexzonen- und  Klangschalenmassage. Zudem absolvierte ich eine Schule zur ganzheitlichen Feng-Shui-Beraterin.

Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung zur Kinderyogalehrerin begann ich 2005 auch erstmals, Inhalte des Yogas an Kinder weiterzugeben. Da ich Yoga nun auch Erwachsenen vermitteln wollte, besuchte ich die vierjährige Ausbildung zur Yoga-Lehrerin an der Tapas Yoga Ausbildungsschule in Kehrsatz. Seit 2006 unterrichte ich nun wöchentlich Yoga für Mitarbeiter und Patienten im Schweizer Paraplegiker Zentrum in Nottwil und gebe mein Wissen auch andernorts an Vereine und Firmen weiter. Seit Januar 2011 gebe ich nun auch therapeutisches Yoga für Patienten im Schweizer Paraplegiker Zentrum.

Da Körper und Geist eine Einheit sein sollten, welche durch Hektik und andere äussere Einflüsse beeinflusst werden können, sind heutzutage viele Menschen unausgeglichen, ständig gestresst und unzufrieden. Um auch da helfen zu können, habe ich mich neben meiner Ausbildung und Tätigkeit als Yogalehrerin auch auf verschiedenen anderen alternativen Therapieformen aus- und weitergebildet. Um ein optimales Zusammenspiel zwischen Körper, Geist und Seele zu ermöglichen biete ich auch Clearing & Heilberatungen sowie Lichtbahn Therapien an und unterstütze diese mittels Bachblüten, Schüssler Salzen und Australischen Bush-flowers.

Werdegang

2012-2013 Lu Jong Lehrerausbildung - Tibetisches Heilyoga mit Loten Dahortsang
2010-2011 Lu Jong - Tibetisches Heilyoga mit Loten Dahortsang
2010 Clearingausbildung nach Verena Näpflin und Bernadette Scheidegger
2006-2010 Yoga-Lehrer-Ausbildung an der TAPAS YOGA Schule,
  bei Ruth Westhauser, Kehrsatz
2005 Lichtbahnentherapie nach Trudi Thali
2005 Yoga für Kinder und Jugendliche, Madeleine Engelbrecht
2004-2005 Feng-Shui Ausbildung nach Ilse Renetzeder
1998 Klassische Massage, Akademie für Sport & Gesundheit, Sursee
1976-1978 Ausbildung zur Krankenpflegerin

© www.bacherprepress.ch | Impressum